VWSKODAVW NutzfahrzeugeAudi ServiceXBUS

Schliessen

ELEKTROFAHRZEUGE VON ŠKODA

Das Thema „Elektromobilität“ beschäftigt bei ŠKODA schon lange viele Köpfe. Cleverness und Zweckmäßigkeit stehen bei der neuen Form der Mobilität im Vordergrund und natürlich darf auch eine Prise frischer Wind nicht fehlen.

Als vollelektrisches Fahrzeug erobert der ŠKODA ENYAQ iV² ab sofort die Straßen.

Eigens auf einer für Elektrofahrzeuge geschaffenen Plattform entwickelt, betritt der Elektro-SUV neue technologische Wege, bietet kurze Ladezeiten und eine Reichweite bis zu 500 Kilometern³. Zudem überzeugt der ŠKODA ENYAQ iV² durch sein modernes Interieur und fortschrittliche Assistenzsysteme.

Dabei ist der Stromer, wie man es von ŠKODA gewohnt ist, clever und durchdacht. Das Ladekabel kann im Kofferraum in der unteren Ladeklappe oder im Seitenfach des Kofferraums verstaut werden. Ein besonders cleveres Detail ist der aufklappbare Schwamm, der optional mit bestellt werden kann, um die Ladekabel, die auch mal bei Wind und Wetter draußen liegen, abzuwischen.

Sie möchten mehr Informationen? Dann kommen Sie gerne zu uns, gemeinsam konfigurieren wir Ihr Wunschfahrzeug und klären alle offenen Fragen.

ŠKODA iV CHARGER

Einfach und komfortabel zu Hause laden: Die Wallbox wird derzeit in drei Varianten angeboten, die Ihr Fahrzeug alle mit einer Leistung von bis zu 11 kW aufladen. Die beiden Varianten ŠKODA iV CHARGER Connect und Connect+ verfügen zudem über eine Internetanbindung, so dass sie zum Beispiel per App gesteuert werden können. Informationen zu Fördermaßnahmen der KfW finden Sie hier und hier. Die Top-Ausführung bietet darüber hinaus noch einen Stromzähler, mit dem sich mehrere Fahrer schnell und einfach abrechnen lassen. Hier können Sie den ŠKODA iV CHARGER auswählen, der ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und direkt bestellen.

Interessiert? Bei uns erhalten Sie ausführliche Informationen zu allen Modellen.

Weitere Marken mit E-Mobilität:

VWVW NutzfahrzeugeXBUS

¹ Die Innovationsprämie setzt sich zusammen aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, sowie einer vom Hersteller gewährten Prämie. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Ein Antrag auf Förderung durch die Innovationsprämie (Verdoppelung des Bundesanteils am Umweltbonus) ist bis einschließlich 31. Dezember 2021 möglich. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Weitere Informationen, insbesondere zur Antragstellung und den Fördervoraussetzungen erhalten Sie unter www.bafa.de.

² Stromverbrauch* der ŠKODA ENYAQ iV Modelle in kWh/100 km: kombiniert 16,0-14,4; CO₂-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+

³ Gilt für ŠKODA ENYAQ iV 80. Werte im WLTP-Messverfahren ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.